» » Schaumiges Zitruspeeling

Schaumiges Zitruspeeling

eingetragen in: Workshops | 0

Das schaumiges Zitruspeeling werden wir aus der Glycerinseife Crystal OPC machen. Die Glycerinseife Crystal OPC ist eine weiche schaumige Seifenbasis, die unbegrenzte Möglichkeiten für die kreative  Seifenherstellung bietet.

Es gibt zwei Möglichkeiten dies Seifenbasis zu bearbeiten: die kalte und die warme Variante. Bei der kalten Variante schlagen Sie  die Seife einfach mit einem Mixer auf und fügen die ätherischen Öle (Seifendüften), Farben und  pflanzliche Öle hinzu. Allerdings empfehlen wir die warme Methode, bei der man die Seife vorher schmelzen muss. Dieses bietet die beste und leichteste Verarbeitung der Seife.

Für die Herstellung von ca.250 g Seifenpeeling brauchen wir zunächst folgende Zutaten:


- Glycerinseife Crystal OPC ca.250 g
- 1,5 Teelöfel von Traubenkernöl
- - Duftöl “Orange” ca.10 Tropfen oder Äterische Öl „Orange“/ „Zitrone“
- Seifenfarbe „Orange“ 15 Tropfen

- Blaumoh ca.2,5 – 3 Teelöfel als Peelingzusatz
- Gefäß mit weite Öffnung
- Handmixer bzw. Handrührgerät
- Wasser ca.10 ml
- Werkzeuge für die Seifengießung

Ein Tipp:

Wenn Sie ein atherisches Öl als Duft verwenden wollen, vermischen Sie am besten das ätherisches Öl zuerst mit einem pflanzlichen Öl und fügen dann die Mischung in die Glycerinseife.

I. Schritt

Zuerst schneiden sie die Glycerinseife in kleinen Stück und schmelzen diese.

II. Schritt

In die geschmolzene Seife fügen Sie die Farbe, das Öl, das Wasser, den gewählten Duft und das Blaumoh oder andere Peelingzuszutze (z.B. Mandelkern-Olivenst.-Granulat).

III. Schritt

Rühren Sie die Masse ca. 40 – 50 Sek mit einem Mixer auf niedriger Stufe bis die Seife einen glatten und cremigen Zustand erreicht hat. Je höher die Stufe, desto fester wird Ihr Seifenpeeling.

IV. Schritt

Nach dem Rühren können Sie die warme Masse mit dem Löffel in ein passendes Gefäß mit weiter Öffnung füllen.